Ich schreibe über Abtreibung.

„Ich schreibe über Abtreibung“, sage ich in einer bunten Runde verschiedenster Generationen, quer über den Esstisch hinweg, denn irgendwer hat die Frage gestellt, woran ich momentan arbeite. Da ist plötzlich nur noch das Geklimper des Bestecks zu hören, die meisten haben die Köpfe gesenkt, der Moment zieht sich in die Länge und erst jetzt merke... Weiterlesen →

Geschlechtlichkeit – oder warum die Trennung von Geschlecht und Gender problematisch ist

CN (Content Notification): Gender, Geschlecht, Feminismus, Soziologie, Biologie, trans*, trans*Feindlichkeit, Bioessentialismus Ich bin trans*[1]. Eine Realität, die zu erfahren, zu erleben und mir selbst zu erlauben mich einiges an Nerven und Kraft gekostet hat. Mittlerweile bin ich jedoch an dem Punkt angekommen, an dem ich gerne über mich sage, ich bin trans*. Denn das heißt... Weiterlesen →

Body Positivity oder Eine kurze Geschichte der Body Struggles

In diesem Artikel werde ich aus meiner persönlichen Perspektive als dicke, weiße Frau über den Begriff „Body Positivity“ schreiben. Der Begriff wird sehr vielseitig verwendet und ausgelegt, sodass ich keine objektive Einordnung versuche. „Body Positivity“ ist mir zuerst auf Instagram als Hashtag begegnet. Als ich neu auf Instagram war, habe ich ziemlich bald diese Community... Weiterlesen →

The facets of beauty

What is the most beautiful thing you can think of? Take a minute to think about it. Is it a landscape? A person? Is it the smile of someone you made happy? I’m going to tell you about the most beautiful thing I could think of in different periods of my life. I guess it’s... Weiterlesen →

Was aus Liebe nicht passiert.

[Anm. d. Red:] Trigger Warnung: Sexualisierte Gewalt “Ich bin noch nicht bereit“, „Ich will heute keinen Sex“, „Nein“, „Bitte“. Das waren die letzten Sätze die ich vor meinem ersten Mal gesagt habe. Und es ist trotzdem passiert.  Ich höre oft von Leuten, dass sie sich an ihr erstes Mal kaum noch erinnern. Und dass es... Weiterlesen →

Safer Drug Use

Viele Drogen sind in Deutschland illegal. Das hält die Menschen aber nicht davon ab, sie trotzdem einzunehmen. Wir klären in dieser Reihe darüber aus, welche Gefahren von verschiedenen Drogen ausgehen und wie das Risiko beim Drogenkonsum minimiert werden kann.

ZartBitter

Ernährungstrends hin zu veganem und vegetarischem Essen sind nicht mehr wegzudenken, aus Supermärkten. Ich befrage meine WG zu ihren individuellen Essgewohnheiten.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑