Wann darf ich deutsch sein?

In der letzten Schulstunde vor den Sommerferien fragte meine Klassenlehrerin jede*n von uns, wo wir die freie Zeit verbringen würden. Nils fährt an die Nordsee, Lucas nach Frankreich, Viktoria nach Italien und ich fahre weder nach Frankreich noch nach Italien - meine Reise ging nach Polen. Ich freute mich sehr über die Sommerferien, über die... Weiterlesen →

Am unteren Ende der europäischen Nahrungskette / At the bottom of the European food chain

For english version click page 2. Der folgende Artikel ist Teil einer zweiteiligen Reihe, die sich mit der aktuellen Situation von Geflüchteten in den französischen Städten Ouistreham und Caen auseinandersetzt. Es ist Abend. Wir sitzen zu dritt auf der Bordsteinkante, die einen Wendekreis umgibt und beobachten die Enten, die aus dem daneben verlaufenden Schiffskanal gewatschelt... Weiterlesen →

Seiten: 1 2

The first men in a women’s life

When my father shouts at me or my mother in anger and rage and throws around all the abuse, the growing woman inside myself gets disgusted by the misuse of all the power and masculanity. When my brother hits me or spews hatred silencing my voice or humiliating our mother's esteem, the growing woman inside... Weiterlesen →

Rassismus an Schulen und was heißt eigentlich POC?

In meiner Schulzeit hatte ich viele rassistische Lehrer*innen, aber damals war mir noch nicht bewusst, dass sie wirklich rassistisch waren. Wie viele andere verband ich das Wort Rassismus mit schlimmen Gewalttaten, über die ich in Geschichtsbüchern las. Auch mit solchen, über die in den Nachrichten gesprochen wurde. Obwohl selbst dort selten bis nie das Wort... Weiterlesen →

Davon, ein Mädchen zu sein

Es war und ist immer schon schwierig für mich gewesen, klein, schmal, die Jüngste und eine Frau zu sein. Das reicht von hohen Regalbrettern, die nur mit einem Hocker zu erreichen sind, über stundenlange Autofahrten, eingequetscht auf dem schmalsten Sitz, zwischen zwei anderen, breiteren Menschen, hin zu Männern, die meinen, mir als Barkraft erklären zu... Weiterlesen →

Be aware!

Eigentlich sollte eine Party Spaß machen. Es sollte darum gehen gemeinsam mit all den Menschen eine schöne Zeit zu haben, aber es gibt anscheinend manche, denen es nicht wichtig ist, ob sich andere unwohl oder bedrängt fühlen. Mittlerweile gehe ich schon über zehn Jahre regelmäßig in Clubs oder auf Partys. Ich liebe es mich zu... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑