Privatsachen. Über Fatphobia und Gesundheit

Während der Corona-Quarantäne-Zeit wurden immer mal wieder "Witze" darüber gemacht, wie viel man zunehmen würde. Warum das ganz und gar nicht witzig ist und welche Art der strukturellen Diskriminierung dahinter steckt, erklärt unsere Autorin. Was bedeutet Fatphobia eigentlich?

Polizeigitter

Polizeiliche Repression ist in aller Munde. Was hat es mit der deutschen Sicherheitspolitik auf sich? Der Dokumentarfilm „Hamburger Gitter – ein Schaufenster moderner Polizeiarbeit“ zeigt am Beispiel des G20 Gipfels 2017 auf, welche verflochtenen Wege Politik, Polizei und Medien hierzulande gehen.

Die große Angst vor den falschen Signalen

Der Türkei-EU-Deal scheint vorerst gescheitert. Sehenden Auges stolpert auch die Bundesregierung in ein migrationspolitisches Dilemma. Wie kann man den Schutz der Außengrenzen und die Garantie von rechtsstaatlichen Verfahren als europäische Frage gemeinsam lösen?

Migrant*innen im Matsch

Was passiert gerade an der EU Außengrenze in Griechenland? Wie und warum kam es dazu? Und wie ist die aktuelle Lage zehntausender geflüchteter Menschen? - Ein kurzer Überblick.

Formen des Widerstands: #2 Alltag

Unabhängiger, politischer Aktivismus kann für die wenigsten Vollzeitjob sein. Muss er aber zum Glück auch nicht. Hier erfährst du, wie du In einer Welt voll von diskriminierender Kackscheiße deine Umgebung zumindest teilweise (um)gestalten kannst, ohne dafür stundenlang Aktionen planen zu müssen.

Formen des Widerstands: #1 Adbusting

Ein Interview zur politischen Straßenkunst Adbusting. Wie sieht eine gelungene Aktion aus und warum sind Adbusters nicht gleich Werbegegner? Über den Versuch, in die Reproduktion von Herrschaft und sozialer Ordnung mit einfachen Mitteln einzugreifen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑