Female Pleasure und »das Erste Mal«

Das erste Mal - aufregend, oder? Unsere Autorin erinnert sich an die Zeit zurück als Sex das größte Thema überhaupt zu sein schien und vor allem: wer ihn "schon" hatte und wer nicht. Das unwohle Gefühl nicht mitreden zu können, komisch zu sein, zu unerfahren, prüde oder uncool scheint manchmal dem Gefühl zu überwiegen, wann und mit wem man eigentlich Sex haben will. Unsere Autorin Nastasja erzählt von ihren Erfahrungen und dass allein Du entscheidest, wann du was für Sex hast - natürlich mit dem Konsens deiner Partner:innen.

FAQ YOU – one step at a time

FAQ YOU ist das neue Buch des Jugend gegen Aids e.V.. Es nennt sich selbst “Aufklärungsbuch” und beantwortet Fragen rund um Sex, Sexualität, Liebe und was uns sonst noch beschäftigt. Unsere Autorin Lea Terlau hat es für euch gelesen.

Zwischen Ich-hab-noch-nie, Wahrheit oder Pflicht und sexualisierten Medien

Neulich war ich bei einem Treffen mit meinem ehemaligen Jahrgang aus der Fachoberschule. Nach ein paar Bier wurden Partyspiele wie „Wahrheit oder Pflicht“ oder „Ich hab‘ noch nie …“ ausgepackt. Fast alle Fragen, die nichts mit Geschlechtsverkehr zu tun hatten, wurden von den meisten für zu langweilig empfunden und so ging es viel um Sex. Meine Antworten waren aber auch ziemlich öde, z.B.: „Ich hatte halt noch keinen Sex.“

Genieße den Flirt!

Die typische Situation ist abends auf einer Party. Wir stehen uns gegenüber, kennen uns noch nicht und reden miteinander. Nach außen hin versuche ich total locker zu wirken, aber in meinem Kopf kreisen meine Gedanken wie ein Strudel der Unsicherheit. Ich bin unsicher, in welches ihrer zwei Augen ich gucken soll, ob der Witz von mir gerade bescheuert war und frage mich die ganze Zeit, wann und wie es in Ordnung ist, Körperkontakt aufzubauen.

Ich schreibe über Abtreibung.

„Ich schreibe über Abtreibung“, sage ich in einer bunten Runde verschiedenster Generationen, quer über den Esstisch hinweg, denn irgendwer hat die Frage gestellt, woran ich momentan arbeite. Da ist plötzlich nur noch das Geklimper des Bestecks zu hören, die meisten haben die Köpfe gesenkt, der Moment zieht sich in die Länge und erst jetzt merke... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑